Die 7 neuen Riten der Kraft

 Geschenke der Heilung und des Wachstums  der Weissen Büffel-Kalb-Frau Die 7 neuen Riten der Kraft
W s  i st   i e    K unda  li i   o e r   da  s    c l ang e nf e e ? n    j d em    e n ch en    w o hn t   i n e    r a f ,    d i e    K nd a n i    g e n a nn t   r d .      r c h    y o i ch e    un d    ch am n i h e    P r a kt  i k en    k a n n    i e    e w ec k t w e rd en    un d    a uf s t e i g e n ,   w b ei    i e    e n e    F ü  ll e    an    E n tw  c l un gs  p ro z e ss  en   a u .    afür   r a uch t   es    e i n e   u t e    Vor b e r i un g    u d   e n en   e f a h r e n n   Le h r r ,  d  er   d i e    K und li i- r a f t b e u ss t l e n k en   k a nn . Die Erweckung der Kundalini Sundragon, der auf eine jahrzehntelange Erfahrung im Umgang mit der Kundalinienergie zurückblickt bietet zusammen mit seiner  Gefährtin AKI  Singende Kolibrifrau ein von ihm selbst entwickeltes interkulturelles Training an, indem auch neben den yogischen  Praktiken Schwitztten, Pflanzenrituale und Medizinradwissen eine wichtige Rolle spielen. Dieses Programm unterstützt die  Integration der Kundalinikraft in den Alltag und fördert starke persönliche und kollektive Entwicklungen. Das Kundaliniprojekt enthält verschiedene freie und aufeinander aufbauende Module, die Wissen und Umgang mit der  Schlangenenergie vermitteln. Die ersten 3 Module können unabhängig voneinander besucht werden. Für Modul 4-7 ist der Besuch  von den Modulen 1-3 vorher essentiell. Auch wer bereits Kundalinerfahrungen hat, wird durch diese Module eine große  Erweiterung und einen srbaren Schub seiner Kundalini erleben. 1. Modul: Erdung und Öffnung (Die Verbindung mit GAIA) 1. Chakra Dauer 6 Tage enthält u.a. 4 Schwitzhütten Rituale, Wir heilen, reinigen und balancieren unseren Emotionalkörper (das innere Kind) und gehen in tieferen Kontakt mit unserer Tierseele. Die Verbindung und Unterstützung durch unsere Tierintelligenz wird uns später helfen den Kundaliniaufstieg zu meistern. Wir erweitern unsere Wahrnehmung durch die Lehren des Medizinrades und begegnen der Erdkundalini, jener Intelligenz von GAIA, der lebendigen Erde, die das Zusammenspiel aller natürlichen Elemente steuert. Durch ein Chakra-Ritual aktivieren wir unsere 4 Selbst und beginnen die Kundalinikraft wach zu tanzen. Kosten: 350.- ermäßigt 300.- Termine; 29.März – 4. April (Ostern). 2018 Nature-Community 92539 Schönsee 2. Modul: Erinnerung (Die Heilung unserer Ahnenlinien) 2. Chakra Dauer 3 Tage und enthält u.a. 2 Schwitzhüttenrituale zur Klärung der männlichen und weiblichen Ahnenlinie. Die unverheilten Wunden unserer Vorfahren blockieren unsere Entwicklung auf einer sehr tiefen Ebene. Angst, Scham, Schuld und die Traumata, die sie nicht verarbeitet haben können gelöst werden. Im Ahnenkörper Prozess reisen wir bis in die 7. Generation zurück und bringen Heilung in die Vater- und Mutterlinien. Mit Hilfe der Urahnen in Verbindung mit der Kundalinikraft aktivieren wir die Ahnen in uns und schaffen die Basis für den weiteren  Aufstieg des Schlangenfeuers. Termin: noch offen Kosten: 200.- ermäßigt 180.- 3. Modul: Kraft (Das Geheimniss des Grünen Drachen) 3. Chakra Dauer 2 Tage und zeigt die Rolle unseres Endocannabinoid Systems im Kundaliniprozess. Wir nähren mit Hilfe von Phytocannabinoiden und ausgewählten natürlichen Vitalstoffen die Göttin und den Gott in uns. Durch den Atem der Kraft stärken wir unseren Willen und entfachen unser inneres Feuer. T e rm  i :   noch offen K o s t e :   50 -   e rmäß  i g t   12 . - Ort: Berlin 4. Modul: Liebe (Der Körper als Tempel) 4. Chakra Dauer 3 Tage und beinhaltet ein Kundalini-Yoga und Pranajama Training Liebe für dich und deinen Körper öffnet die Türen in dein Inneres. Wir errichten den Tempel des Herzens durch Yoga und Pranajama und erweitern unseren inneren Raum. Wie manifestiere ich aus dem Herzen heraus Überfluss und Kraft in meinem Leben? Kenne ich meine Schatten und bin bereit sie zu umarmen? Termin: noch offenKosten: 150.- ermäßigt 120.- 5. Modul: Ekstase (Das Feuer von Innen) 5. Chakra Dieses Modul dauert 4 Tage und beinhaltet 2 Schwitzhüttenrituale, Atem-, Chakra- und Energiefasertrainings sowie den Umgang mit Aphrodisiaka und Pflanzensakramenten Wir arbeiten an der Ausbalancierung unserer männlich-weiblichen Seite und an der Heilung unserer sexuellen Verletzungen. Durch die Medizinradlehren lernen wir unseren sexuellen Ausdruck und seine Stärke zu lenken und anzuheben. T e rm  i : o h   o ff e K o s t e :   250 -   e rmäß  i g t   2 2 . - 6. Modul: Dein göttliches Wesen (Die 7 Energietänzer) 6. Chakra Dauer 3 Tage und beinhaltet 1 Schwitzhüttenritual, 1 Trancetanz u eine Pflanzenzeremonie Du lernst deine unsterblichen Anteile kennen und aktivierst dein Heilungspotential. Die Begegnung mit Gott/Göttin in dir öffnet dir den Zugang in die Welt der Ur-Archtypen und du beginnst dein wahres Wesen zu entfalten. Termin: noch offenKosten: 200.- ermäßigt 180.- 7. Modul: Der heilige Traum (Der Unsterblichkeitskörper 7. Chakra Dauer 4 Tage und beinhaltet 2 Schwitzhüttenrituale und 1 Kachinatanz Zeremonie Mit Hilfe dieses alten und wenig bekannten Wissens erzeugst du im Astral einen Energie- körper, den du nach deinem Tode einnehmen und damit aus dem Kreislauf der Wiederge- burt aussteigen kannst. Gleichzeitig fördert die Manifestation eines Unsterblichkeitskör- pers Langlebigkeit und eine gute Gesundheit. Du verbindest dich mit den Kachinas, den Traumlehrern, die dir helfen deine heiligen Träume zu entdecken und zu leben. Termin: noch offenKosten: 250.- ermäßigt 220.- Zu den Kurskosten kommen noch Übernachtung/Verpflegung ab 35.-€ pro Tag sowie hochwertige biologische Vitalstoffe im Wert von 10 € pro Tag. Die Kurse finden meist in der Nature Community in 92539 Schönsee i.d. Oberpfalz statt www.nature-community.de  Für Fragen oder Anmeldungen wende dich per E-Mail an: Sundragon@gaia-net.de
„Als ich 1970 mit 19 Jahren meine ersten Kundalini Erfahrungen hatte, landete ich in einer Welt voller Wunder und Schrecken und es war nicht immer einfach meinen Weg hindurch zu finden. Heute blicke ich auf einen Erfahrungs- und Wissenschatz zurück, den ich gerne mit allen teile, die bereit sind die nächste Stufe menschlicher Evolution anzutreten oder schon auf dem Weg sind“

Die 7 neuen Riten der Kraft

W s         i st         i e         K unda  li i         o e r         da  s   c l ang e nf e e ? n    j d em    e n ch en    w o hn t   i n e    r a f ,    d i e    K nd a n i    g e n a nn t   r d .     r c h    y o i ch e    un d    ch am n i h e    P r a kt  i k en    k a n n    i e    e w ec k t   w e rd en   un d      a uf s t e i g e n ,      w b ei      i e      e n e      F ü  ll e      an      E n tw  c l un gs  p ro z e ss  en   a u .       afür     r a uch t     es      e i n e     u t e      Vor b e r i un g      u d      e n en   e f a h r e n n   Le h r r ,  d  er   d i e    K und li i- r a f t b e u ss t l e n k en   k a nn . Die Erweckung der Kundalini Sundragon, der auf eine jahrzehntelange Erfahrung im Umgang mit der Kundalinienergie zurückblickt bietet zusammen mit seiner  Gefährtin AKI  Singende Kolibrifrau ein von ihm selbst entwickeltes  interkulturelles Training an, indem auch neben den yogischen  Praktiken Schwitztten, Pflanzenrituale und Medizinradwissen eine  wichtige Rolle spielen. Dieses Programm unterstützt die Integration  der Kundalinikraft in den Alltag und fördert starke persönliche und  kollektive Entwicklungen. Das Kundaliniprojekt enthält verschiedene freie und aufeinander  aufbauende Module, die Wissen und Umgang mit der  Schlangenenergie vermitteln. Die ersten 3 Module können  unabhängig voneinander besucht werden. Für Modul 4-7 ist der  Besuch von den Modulen 1-3 vorher essentiell. Auch wer bereits Kundalinerfahrungen hat, wird durch diese Module eine große  Erweiterung und einen srbaren Schub seiner Kundalini erleben. 1. Modul: Erdung und Öffnung (Die Verbindung mit GAIA) 1. Chakra Dauer 6 Tage enthält u.a. 4 Schwitzhütten Rituale, Wir heilen, reinigen und balancieren unseren Emotionalkörper (das innere Kind) und gehen in tieferen Kontakt mit unserer Tierseele. Die Verbindung und Unterstützung durch unsere Tierintelligenz wird uns später helfen den Kundaliniaufstieg zu meistern. Wir erweitern unsere Wahrnehmung durch die Lehren des Medizinrades und begegnen der Erdkundalini, jener Intelligenz von GAIA, der lebendigen Erde, die das Zusammenspiel aller natürlichen Elemente steuert. Durch ein Chakra-Ritual aktivieren wir unsere 4 Selbst und beginnen die Kundalinikraft wach zu tanzen. Kosten: 350.- ermäßigt 300.- Termine; 29.März – 4. April (Ostern). 2018 Nature-Community 92539 Schönsee 2. Modul: Erinnerung (Die Heilung unserer Ahnenlinien) 2. Chakra Dauer 3 Tage und enthält u.a. 2 Schwitzhüttenrituale zur Klärung der männlichen und weiblichen Ahnenlinie. Die unverheilten Wunden unserer Vorfahren blockieren unsere Entwicklung auf einer sehr tiefen Ebene. Angst, Scham, Schuld und die Traumata, die sie nicht verarbeitet haben können gelöst werden. Im Ahnenkörper Prozess reisen wir bis in die 7. Generation zurück und bringen Heilung in die Vater- und Mutterlinien. Mit Hilfe der Urahnen in Verbindung mit der Kundalinikraft aktivieren wir die Ahnen in uns und schaffen die Basis für den weiteren  Aufstieg des Schlangenfeuers. Termin: noch offen Kosten: 200.- ermäßigt 180.- 3. Modul: Kraft (Das Geheimniss des Grünen Drachen) 3. Chakra Dauer 2 Tage und zeigt die Rolle unseres Endocannabinoid Systems im Kundaliniprozess. Wir nähren mit Hilfe von Phytocannabinoiden und ausgewählten natürlichen Vitalstoffen die Göttin und den Gott in uns. Durch den Atem der Kraft stärken wir unseren Willen und entfachen unser inneres Feuer. T e rm  i :      noch     offen     K o s t e :      50 -   e rmäß  i g t   12 . - Ort: Berlin 4. Modul: Liebe (Der Körper als Tempel) 4. Chakra Dauer 3 Tage und beinhaltet ein Kundalini-Yoga und Pranajama Training Liebe für dich und deinen Körper öffnet die Türen in dein Inneres. Wir errichten den Tempel des Herzens durch Yoga und Pranajama und erweitern unseren inneren Raum. Wie manifestiere ich aus dem Herzen heraus Überfluss und Kraft in meinem Leben? Kenne ich meine Schatten und bin bereit sie zu umarmen? Termin: noch offenKosten: 150.- ermäßigt 120.- 5. Modul: Ekstase (Das Feuer von Innen) 5. Chakra Dieses Modul dauert 4 Tage und beinhaltet 2 Schwitzhüttenrituale, Atem-, Chakra- und Energiefasertrainings sowie den Umgang mit Aphrodisiaka und Pflanzensakramenten Wir arbeiten an der Ausbalancierung unserer männlich-weiblichen Seite und an der Heilung unserer sexuellen Verletzungen. Durch die Medizinradlehren lernen wir unseren sexuellen Ausdruck und seine Stärke zu lenken und anzuheben. T e rm  i :    o h     o ff e ,        K o s t e :   250 -   e rmäß  i g t   2 2 . - 6. Modul: Dein göttliches Wesen (Die 7 Energietänzer) 6. Chakra Dauer 3 Tage und beinhaltet 1 Schwitzhüttenritual, 1 Trancetanz u eine Pflanzenzeremonie Du lernst deine unsterblichen Anteile kennen und aktivierst dein Heilungspotential. Die Begegnung mit Gott/Göttin in dir öffnet dir den Zugang in die Welt der Ur-Archtypen und du beginnst dein wahres Wesen zu entfalten. Termin: noch offenKosten: 200.- ermäßigt 180.- 7. Modul: Der heilige Traum (Der Unsterblichkeitskörper 7. Chakra Dauer 4 Tage und beinhaltet 2 Schwitzhüttenrituale und 1 Kachinatanz Zeremonie Mit Hilfe dieses alten und wenig bekannten Wissens erzeugst du im Astral einen Energie- körper, den du nach deinem Tode einnehmen und damit aus dem Kreislauf der Wiederge- burt aussteigen kannst. Gleichzeitig fördert die Manifestation eines Unsterblichkeitskör- pers Langlebigkeit und eine gute Gesundheit. Du verbindest dich mit den Kachinas, den Traumlehrern, die dir helfen deine heiligen Träume zu entdecken und zu leben. Termin: noch offenKosten: 250.- ermäßigt 220.- Zu den Kurskosten kommen noch Übernachtung/Verpflegung ab 35.-€ pro Tag sowie hochwertige biologische Vitalstoffe im Wert von 10 € pro Tag. Die Kurse finden meist in der Nature Community in 92539 Schönsee i.d. Oberpfalz statt www.nature-community.de  Für Fragen oder Anmeldungen wende dich per E-Mail an: Sundragon@gaia-net.de
„Als ich 1970 mit 19 Jahren meine ersten Kundalini Erfahrungen hatte, landete ich in einer Welt voller Wunder und Schrecken und es war nicht immer einfach meinen Weg hindurch zu finden. Heute blicke ich auf einen Erfahrungs- und Wissenschatz zurück, den ich gerne mit allen teile, die bereit sind die nächste Stufe menschlicher Evolution anzutreten oder schon auf dem Weg sind“
Das Kundalini-Projekt